Jutta v. Ochsenstein-Nick, gedichte zu fotografien von Hama Lohrmann

 

ein himmel, ein licht kraftvoll
wie auf alten gemälden
als ob gottes antlitz sichtbar würde
und einsam die sich krümmende erde

ein schrei antwortet nach oben
in menschenhändiger schrift
ein offener laut
innen hart gestuft
ein ja und ein nein

und die stille wird mächtig

leh-lohrmann